Studio-Bühne Bern – Schule für Tanz, Theater und Gesang

Sämtliche Sparten der Bühnenkunst werden hier unterrichtet. Das Angebot richtet sich an Menschen jeglichen Alters und jeglicher Begabung! – Diese Kombination ist in Bern einzigartig! Im hauseigenen Theater Remise finden regelmässig Aufführungen statt, damit die Schülerinnen und Schüler zeigen können, was sie im Unterricht gelernt haben.


 

Margot Utiger - Tanzunterricht

margotTänzerin und Schauspielerin
Regie-Assistentin und Choreographin
Mit sechs Jahren begann sie die klassische Ballettausbildung. Danach folgten Jazz- und Stepp-Dance sowie Schauspielunterricht bei Edith Langer-Tolnay. Gesangsausbildung bei der Sopranistin Agnes Eva Dreyer, sowie die Weiterbildung im Schauspiel bei der Regisseurin und Schauspielerin Veronika Wenger. Sie ist Mitbegründerin der Show-Tanzgruppe "The Tollys", welche im In- und Ausland sowie in TV-Produktionen viele Erfolge feierten. Bühnenerfahrungen sammelte sie u.a. in den zahlreichen Märchenproduktionen sowie den Showproduktionen von Edith Langer-Tolnay. Sie spielte in etlichen Produktionen wie zum B. dem "Grusical Frankenstein", "Molière, die Kaktursblüte", "Nonnsense 2", "Der Rotkäppchenreport", „Mina u. Lucy“ usw.


Kurs Mittwoch und Freitag: Jazz – Dance
Ist die intensivste Verbindung von Musik, Rhythmus und Bewegung. Aufbau des Kurses: Erlernen der Grundtechnik des Jazztanzes nach Matt Mattox. Wir beginnen mit Aufwärmen der Muskulatur und lernen mit gezielten Übungen einfache und komplexe Isolationstechnik. Daraus entstehen viele Jazzchoreographien, wir tanzen geschmeidig wie die Katzen in Cats oder cool wie die Gangs in West Side Story.
Zitat Matt Mattox: „Jeder Mensch kann lernen zu tanzen. Wie gut er es lernt, hängt von ihm selbst ab, seiner Willenskraft, seiner Hingabe und seiner Liebe zum Tanz“.


Kurs Mittwoch: Klassisches Ballett
Jugendliche ab 12 Jahre bauen ihre technischen Grundkenntnisse aus und verbessern die Ausdrucksfähigkeit in vielen Choreographien. Exaktes Arbeiten an der Stange ermöglicht das Erlernen von anspruchsvolleren Schrittkombinationen. Wir achten auf gute Körperhaltung, damit Fehlhaltungen vermieden werden. Schüler aus dieser Klasse können ihr Können auch bei den Märchenproduktionen der Studio-Bühne Bern unter Beweis stellen.
 
Kurs Montag und Freitag: Kinderballett
Ballettratten ab 5 Jahren erhalten einen Einblick in die Welt des klassischen Tanzes. Sie lernen die Grundpositionen, richtige Arm und Körperhaltung. Wir zeigen ihnen das Arbeiten an der Stange, wobei das Spielerische nicht zu kurz kommt. Regelmässig zeigen sie ihre Fortschritte am Tag der offenen Tür der Studio-Bühne Bern mit kleinen Tänzen. Auf Freude am Tanzen wird grossen Wert gelegt.


Kurs Freitag: Stepp-Dance  

Steppen wie Fred Astair oder Gene Kelly, wer möchte das nicht. Hier lernen Sie die Grundtechnik des Stepp Tanzes. Einfache und schwierigere Steppkombinationen sind das Ziel. Steppdance zählt zu den beliebtesten Tanzarten. Ausdauer, Geduld und exaktes Arbeiten sind selbstverständlich.

 


Andrea Blumenthal

Andrea BlumenthalDiplomierte Pilates Trainerin
Seit 2007 unterrichtet Andrea Blumenthal mit grosser Begeisterung Pilates. Seit ihrer ersten Ausbildung bei Art of Motion in Bern (Pilates Matte), hat sie jährlich weitere Kurse bei Pilates Bodymotion (Geräte und Matte, Schwangerschaft und Rückbildung) und STOTT PILATES® (Geräte, Matte, Reha Training, Faszien Kurse) absolviert. Im Januar 2013 gründete Andrea Blumenthal „fitji Pilates„ und unterrichtet seither selbstständig in Bern. Pilates konzentriert sich auf Rumpfstabilität, die Stabilisierung des Schultergürtels und Beckens und eine neutrale Ausrichtung der Wirbelsäule.

In der Studiobühne bietet Sie ein besonderes Konzept von STOTT PILATES® an: Total Barre

Total Barre ist Pilates mit der Ballettstange, d.h. es wird viel an der Stange, aber auch auf der Matte und mit Kleingeräten (z.B. Gewichten, Bälle oder Flexbänder) trainiert. Das Training basiert auf den Pilates Prinzipien und ist für alle geeignet. Die Übungssequenzen sind zu Musik choreographiert und machen viel Spass! Total Barre ist ein Ganzkörpertraining, d.h. es wird an Kraft, Ausdauer, aber auch Körperbewusstsein und Haltung gearbeitet.

Kurs Dienstag und Mittwoch

 


Pascale Thélin

pascaleKurs JazzTanz am Montag
Mein Tanzunterricht ist nach den Prinzipien des amerikanischen Jazz Dance aufgebaut und mit modernen Elementen gemischt. Die Aufmerksamkeit in diesem Kurs liegt auf körperlicher Spannung und Entspannung, Schwung und Haltung, Kraft und Isolationen. Immer begleitet von jazziger, bluesiger oder funky Musik wie z.B. Gregory Porter, Shameika Copeland, Erikah Badu, Jazzmatazz, Bruno Mars uvm. Tänzerisch sehr erdig, fliessend und technisch machbar für alle, auf für Anfänger. Sehr wichtig sind mir auch der Spass in der Gruppe, das Erlernen einer kurzen Choreografie zur Schulung der Koordination und die Freude an der Bewegung zu Musik.

Eine gratis Schnupperlektion kann hier vereinbart werden:
Kontakt Pascale Thélin:
Tel. 078 744 49 66

Mit 9 Jahren begann ich in der Tanzwerkstatt von Gudrun Blom in Hinterkappelen (BE) mit Jazztanz und Ballett. Bei Esther Krebs lernte ich die Grundlagen des Stepptanzes. Mit 21 Jahren reiste ich nach Berlin, wo ich die Musicalausbildung (Gesang/Tanz/ Schauspiel) abschloss. Anschliessend war ich ein Jahr in New York und Deutschland zur Weiterbildung unterwegs und kehrte zurück nach Bern.

Parallel zu meinen Gesangsprojekten unterrichtete ich 10 Jahre an der Tanzwerkstatt Gudrun Blom – heute tanzplatz vor bern – Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Jazztanz, HipHop und Stepptanz. Später habe ich in der Studio-Bühne Bern einen neuen Wirkungsplatz gefunden.



 
 
 

Ticketing

Märchentickets unter www.starticket.ch Theater Remise Produktionen siehe Informationen auf dem Flyer

 

Anfahrt & Parking

Mit Bus Nr. 11 bis Station „Insel“ oder mit dem Auto im Inselparking

 

Mitglied / Sponsoren / Partner

Unser Verein sucht laufend neue Vereinsmitglieder, Sponsoren oder Helfer & Helferinnen